StartseitePortalKalenderFAQSuchenPartnerLoginAnmelden
PANEM-MANIA befindet sich aktuell in der Umbau-Phase. Wir freuen uns darauf, wenn du uns dabei unterstützt! Very Happy

Austausch | 
 

 Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilly Rush
Moderator
Moderator
avatar

Distrikt 12
Weiblich Alter : 37
Anzahl der Beiträge : 3346
Tesserasteine : 8251
Laune/Status : Ich hasse Unerledigtes!

BeitragThema: Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"   Do 27 Nov 2014 - 18:36

Diese News hab ich in einem anderen Forum gelesen, wo ein User sie gepostet hatte. Was sagt ihr dazu? (hoffe, das Thema ist hier richtig)  Very Happy  

Filmstarts.de schrieb:

Regisseur Francis Lawrence gibt zu: Es gibt Überlegungen für mehr "Panem"-Filme auch nach "Mockingjay: Teil 2"
von Björn Becher ▪️ Donnerstag, 27. November 2014 - Vor 3 Stunden und 50 Minuten

"Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" war der Anfang vom Ende und "Mockingjay Teil 2" wird das ganze Ende? Vielleicht ist das falsch gedacht. Denn Regisseur Francis Lawrence bestätigte nun, dass man sich schon Gedanken über mehr macht.

Im Interview mit MTV verriet "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 + 2"-Regisseur Francis Lawrence, dass man sich wirklich schon Gedanken über noch mehr Filme aus der "Panem"-Welt macht. "Jeder denkt bereits darüber nach und wir reden darüber", so der Regisseur zu den internen Diskussionen über eine Erweiterung des Franchise. Wie er schon kürzlich gegenüber Empire äußerte, müsse man dabei seiner Meinung nach aber vorsichtig sein: "Wir müssen sicher sein, etwas Neues zu sagen zu haben. Wir müssen neue Figuren erfinden, die genauso fesselnd wie Katniss sind. Das ist eine schwierige Sache.” Er sei dafür aber offen und bestätigte erstmals, dass es intern definitiv diese Gedankenspiele gibt. Schließlich liebt jeder diese Welt.

Erst einmal kommt nach dem Start von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" am 20. November 2014 mit "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" am 19. November 2015 der Abschluss der Adaption der Buchtrilogie von Suzanne Collins in die Kinos. Dafür verspricht Lawrence im Interview mit MTV auch schon einmal ein paar Überraschungen für Buchfans. Gerade bei der Konfrontation von Katniss (Jennifer Lawrence) mit Präsident Snow (Donald Sutherland) gebe es paar Veränderungen zur Vorlage.

Qelle: Weitere Panem-Filme nach Mockingjay 2?




Nach oben Nach unten
TamiLovesBooks
Sieger
avatar

Distrikt 4
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 491
Tesserasteine : 1646
Laune/Status : Traurig und glücklich abwechseln. Meistens aber nur müde.

BeitragThema: Re: Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"   Do 27 Nov 2014 - 19:23

Ich habe auch was davon gelesen, aber das klang dann noch mehr vage. So große Hoffnungen sollten wir uns noch nicht machen, erstmal abwarten, bis Mockingjay Part 2 über die Bühne gelaufen ist.


If I told you what I was, would you turn your back on me?

I wouldn't have missed it for the world.

Though she be but little, she is fierce.

I can dig Elvis. See you then.

One more miracle... Please.

GALLIFREY FALLS NO MORE!
Nach oben Nach unten
Lilly Rush
Moderator
Moderator
avatar

Distrikt 12
Weiblich Alter : 37
Anzahl der Beiträge : 3346
Tesserasteine : 8251
Laune/Status : Ich hasse Unerledigtes!

BeitragThema: Re: Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"   Do 27 Nov 2014 - 20:09

@ TamiLovesBooks: ich würd sagen, abwarten, aber unabhängig davon, find ich das ne tolle Idee und bin gespannt, was Francis Lawrence da noch rausholen will...




Nach oben Nach unten
Alice
Tribut
avatar

Distrikt 4
Weiblich Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 127
Tesserasteine : 2117

BeitragThema: Re: Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"   Fr 28 Nov 2014 - 8:23

Im Grunde finde ich die Idee toll. Es gibt so viele tolle Menschen in den Büchern, die komplett zu kurz kommen, weil wir nur Katniss' Sichtweise mitbekommen. Dafür gibt es ja Fanfictions. Ich fände es nicht schlecht, wenn sie versuchen, ein paar andere Geschichten zu verfilmen. Aber da muss man natürlich vorsichtig sein, dass es nicht nur zur Geldmacherei verkommt... Ich würde mich zum Beispiel unheimlich über Pollux' Geschichte freuen.


We believe in denying fear the power to influence our decisions.
We believe in the courage that drives a person to stand up for another.

If you interrupt me while I'm reading a 600 pgs hardcover book, then you better know how to duck!

Out of my mind. Back in 5min.
Nach oben Nach unten
Wehwalt
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 8
Männlich Alter : 53
Anzahl der Beiträge : 1291
Tesserasteine : 2441

BeitragThema: Re: Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"   Fr 28 Nov 2014 - 17:54

Ich würde gerne wissen, was aus Bonnie und Twill geworden ist. Aber die haben sie ja nicht einmal im Film gebracht, als sie drangewesen wären ...
Nach oben Nach unten
 
Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Überlegungen für weitere "Panem"-Filme nach "Mockingjay 2"
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehungspause nach 2,5 Jahren... Bisserl Rat gefragt
» Eine BLAMAGE nach der nächsten........aus Fehlern lernen :-)
» Ex-Freundin hat mich nach 2,5 Jahren verlassen!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem-Mania ::  :: Suzanne Collins-
Gehe zu: