StartseitePortalKalenderFAQSuchenPartnerLoginAnmelden
PANEM-MANIA befindet sich aktuell in der Umbau-Phase. Wir freuen uns darauf, wenn du uns dabei unterstützt! Very Happy

Austausch | 
 

 Präsident Coriolanus Snow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ayleen
Neuling
avatar

Distrikt 9
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 11
Tesserasteine : 1901
Laune/Status : immer gut gelaunt

BeitragThema: Präsident Coriolanus Snow   Fr 19 Okt 2012 - 21:11

Hallo zusammen!
Vielleicht kommt es euch komisch vor, aber Snow ist einer meiner Lieblingscharaktere im ganzen Buch.
Nicht wegen seiner Grausamkeit, auf keinen Fall, sondern wegen seiner Genialität.
Er ist dermassen schlau und ich finde, er strahlt eine merkwürdige Faszination aus.
Im Film haben sie ihn jedoch nicht so getroffen, wie ich ihn mir vorgestellt habe...

Wie findet ihr Snow?
Eher nur Grausam, oder teilt ihr diese Faszination mit mir? Wink)


profilpicture by alicexz on deviantart

Präsident Snow: „Seneca? Wieso denken Sie, brauchen wir einen Gewinner?“
„Wie meinen Sie das?“
„Ich meine: Wieso brauchen wir einen Gewinner? ... Hoffnung.“
„Hoffnung?“
" Hoffnung. Es ist die einzige Sache, die stärker ist als Angst. Ein wenig Hoffnung ist effektiv, aber zu viel Hoffnung ist gefährlich. Ein Funke ist in Ordnung, solange man ihm Grenzen setzt.“
„Also..?“
„Also kontrollieren Sie ihn.“
Nach oben Nach unten
Lilly Rush
Moderator
Moderator
avatar

Distrikt 12
Weiblich Alter : 37
Anzahl der Beiträge : 3354
Tesserasteine : 8289
Laune/Status : Ich hasse Unerledigtes!

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Fr 19 Okt 2012 - 21:27

Ich kann deine Faszination für Snow nicht teilen, Ayleen, weil ich ihn nicht mag. Genial oder nicht, er strahlt etwas aus, was mir ne Gänsehaut über den Rücken jagt.




Nach oben Nach unten
Luise.panem
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 5
Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 1851
Tesserasteine : 3320
Laune/Status : Partymäßig :D

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Fr 19 Okt 2012 - 22:22

Ich find Snow eigentlich auch faszinierend. Nicht nur wegen seiner "genialität" sondern auch wegen seiner selbstbeherrschung ( zb. als er bei Katniss zuhause ist (2.Teil)) ich finde ihn ganz interessant. Aber zu meinen Lieblingcharakteren ghört er nicht, eben weil er so böse ist Wink



Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein
Nach oben Nach unten
Odesta
Mentor
avatar

Distrikt 2
Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 763
Tesserasteine : 2846
Laune/Status : Super

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Mo 22 Okt 2012 - 14:28

Ayleen, aus der Sicht habe ich Snow eigentlich noch nie gesehen..
ihr habt recht er ist schon ganz faszinierend.
Aber zu einem meiner Lieblingscharaktere könnte er nie werden.


FEAR DOESN'T SHUT YOU DOWN, IT WAKES YOU UP
Nach oben Nach unten
Janys
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 1
Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1238
Tesserasteine : 2841
Laune/Status : Wie man's nimmt :D

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Mo 22 Okt 2012 - 14:42

Ich finde auch, dass Snow etwas bewundernswertes hat Smile
Er behält eigentlich immer einen kühlen Kopf und kann Dinge schnell durchdenken und dementsprechend handeln o:
Er lässt sich auch durch nichts einschüchtern oder ähnliches und selbst, sollte er es nicht sein, wirkt er zumindest immer so, als sei er der Herr der Lage und das finde ich macht einen Präsidenten aus.
Jemand, der sich seiner Stellung nicht bewusst ist und nicht in seinem Amt handeln kann, sollte auch kein Präsident sein und ich finde diese Voraussetzung erfüllt er ziemlich gut.
Klar, ist er menschlich nicht gerade der Typ, mit dem ich befreundet sein würde aber ich finde irgendwie.., dass er etwas an sich hat, was man einfach respektieren und bewundern muss ^^


Nach oben Nach unten
Lollly=D
Tribut
avatar

Distrikt 5
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 138
Tesserasteine : 2113

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Do 1 Nov 2012 - 15:26

Faszinierend ist sein Charakter schon, fragt sich nur ob das gut oder schlecht ist...
Ich stehe ihm eher neutral gegenüber. Ich hasse ihn nicht, aber ich mag ihn auch nicht... :S


Nach oben Nach unten
Haruhi-chan
Tribut
avatar

Distrikt 11
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 244
Tesserasteine : 2217
Laune/Status : Verrückt, haha. :)

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Sa 12 Jan 2013 - 12:17

Also, ich muss xVampire zustimmen. Ich habe Snow auch noch nie aus dieser Sicht gesehen. Aber ich muss zugeben, er ist schlau.
Aber trotz seiner Genialität finde ich ihn verachtenswert. Er ist gerissen, grausam/brutal. Und ich kann nicht verstehen, wie man so grausam sein kann und Menschen seelisch und körperlich quälen und zu Unterhaltungszwecken ausnutzen kann.
Und auch seine Art gefällt mir nicht. Er mag zwar schlau sein, aber seine Arroganz ist untragbar. Er zeigt seine Arroganz nicht direkt, aber an seinen Blicken und an seinem Erscheinungsbild erkennt man sie.
Nach oben Nach unten
Salome
Tribut
avatar

Distrikt 10
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 131
Tesserasteine : 1793
Laune/Status : Undefinierbar.

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   So 19 Mai 2013 - 22:11

Ich finde ihn nicht so toll. Er ist er ein verrückter, alter Mann der es liebt zu quälen...




Together? - Together!
Nach oben Nach unten
http://colored-wishes.jimdo.com
Peppels
Distrikt-Einwohner
avatar

Distrikt 8
Weiblich Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 32
Tesserasteine : 1473

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Mo 20 Jan 2014 - 19:42

Ich würde nicht unbedingt behaupten, dass ich Snow mag, aber mal von seiner Grausamkeit abgesehen, war er doch eigentlich ein ziemlich guter Präsident. Er war ehrlich. Er hat zumindest Katniss gegenüber NIE gelogen. Er hat ihr immer gesagt, was Sache ist und welcher Präsident tut das schon?

Er hat ja auch sein Volk nicht wirklich beschi** Jeder Bewohner Panems wusste, dass es keine Chance auf Überleben gab, egal in welcher Hinsicht. Egal ob sie verhungern mussten oder in den Spielen starben. Natürlich war es grausam, weil sie sich daraus nicht befreien konnten, aber sie wussten wenigstens, was sie erwarten würde...

Deshalb denke ich, war Snow auf jeden Fall besser als Coin es je gewesen wäre...


Nach oben Nach unten
Sorus Flumius
Tribut
avatar

Distrikt 11
Männlich Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 189
Tesserasteine : 2088
Laune/Status : Sehr gut

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Di 21 Jan 2014 - 17:05

Je mehr ich drüber nachdenke, desto besser gefällt mir diese Person.
Snow ist glaube ich nicht so wie viele hier denken.

Versetzen wir uns mal in die Kindheit von Präsident Snow hinein. Er ist ungefähr 80 vlt. auch noch älter.
Er war als die dunklen Tage hereinbrachen so um die  4-max. 10 Jahre alt...
Da fing der Krieg an und das erlebte er alles in diesem Alter mit, er sah sicherlich Menschen sterben, er sah wie das Land vor die Hunde ging, er hat vielleicht Freunde und Verwandte verloren und er erlebte die Zeit nach den dunklen Tagen mit.
Ich wette dem Kapitol ging es nach dem Krieg nicht unbedingt so gut, die Versorgung war sicherlich eingeschränkt, denn die Distrikte waren zerstört, da konnte man nicht eben mal Weizen oder Kühe liefern.
Die Menschen mussten ordentlich zurückstecken.
Dann erlebte er die ersten Hungerspiele mit, Kinder fast in seinem Alter die sich abschlachteten.
Dieser Mann hat viel miterlebt und das letzte was er wollte war ein erneuter Krieg und das sagte er auch deutlich zu Katniss.
Man kann ihm sicherlich Grausamkeit vorwerfen, aber wie geht man gegen Menschen vor die geradewegs in einen Krieg laufen?
Für ihn waren diese Distrikte die Ausgeburt des Bösen, die Distrikte haben den Krieg angefangen, wegen den Distrikten hat er sicherlich Freunde verloren und nun wollen diese Distrikte erneut einen Krieg anfangen und Menschen verheizen.
Und viel schlimmer wiegte sicherlich der Teil, dass der verhasste Distrikt 13 nun wieder wie Phönix aus der Asche emporsteigt wie vor 75 Jahren und das Land erneut ins Chaos stürzte.
Da würde glaube ich jeder versuchen das zu verhindern und Snow tat dies mit dem einzigen Mittel was er kannte, nämlich mit Gewalt.

Die Hungerspiele waren für seine Begriffe eine gute Abschreckungsmethode und das stimmt, sie erfüllten ihren Zweck, wie man sehr gut an Distrikt 12 sehen konnte.
Die Bombardierung des Lazarettes in Distrikt 8 muss nicht unbedingt seine Entscheidung gewesen sein, nur weil er Präsident ist heißt das nicht das er alle Militäraktionen kontrolliert und befehligt.
Präsident Snow war ein Genie, er konnte seine Gegner gegeneinander ausspielen und das beherrschte er wie ein Baby das Schlucken.
Katniss hat er sehr deutlich vor Augen geführt, wer der wahre Übeltäter war und Katniss glaubte ihm, sie hatte die Chance Snow zu töten, aber Präsident Snow hatte einen Makel, er war nämlich berechnend und das wusste Katniss.
Präsidentin Coin war es nicht, man konnte nie sagen was sie dachte oder was sie tat und daher war sie noch gefährlicher als Snow.

Alles in allem kann ich nicht sagen der Präsident Snow ein schlechter Präsident war, den Menschen im Kapitol ging es gut und das zählte, denn die Distrikte gehörten faktisch gesehen nicht dem Staat an, sie waren Kolonien und die haben nun mal keine Mitbestimmung.
Nach oben Nach unten
Frosch
Mentor
avatar

Distrikt 10
Weiblich Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 522
Tesserasteine : 1771
Laune/Status : Devour your own empty heart.

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Mo 2 Feb 2015 - 18:33

Ach Gottchen. Ich hab grad was bei dem Coin-Thread gelesen udn beantwortet und da musste ich einfach mal gucken ob es auch was zu Snow gibt xD
und jaa. dieser letzte Post. Ich muss sagen Steve... ich war irgendwie gleichzeitig überrascht und auch nicht, als ich gesehen habe, dass du das geschrieben hast :D

aber ja. kommen wir mal zur Sache.
Alle Leute die sagen, er ist nicht ihr Lieblingscharakter, weil er irgendwie gruslig ist oder einem die Haare auf dem Rücken aufstellen lässt? Tja. So vom Prinzip her ist DAS mein Grund, warum gerade er als mein Lieblingscharakter zählt (neben Butterblume... :D).
Ich meine, für mich geht es bei dem Prinzip des Lieblingscharakter nicht darum, welche Person die "netteste" ist oder welche mir am sympathischsten ist oder irgendwie sowas in der Art. Für mich ist ein Lieblingscharakter die Person, die mich während des gesamten Buches/der gesamten Buchreihe am meisten fasziniert hat. Dessen Charaktereigenschaften ich einfach nur unfassbar glaubhaft fand oder der mich einfach irgendwo am meisten gefesselt hat.
Und ich muss sagen, das ist Snow einfach. Er ist einfach ein verdammt genial geschriebener Antagonist. Er hat diese gewisse Tiefe, die zwar doch mehrere Charaktere in TvP haben (unzweifelbar, besonders Butterblume :P), aber genauso fehlt sie mir einfach bei bestimmten Personen (*hust*eine ganze bestimte *hust hust*).

äh ja. und nachdem ich drei Tage nichts mehr hier dran geschrieben habe und nicht mehr weiß was ich hierzu noch sagen wollte werde ich einfach diesen recht sinnlosen Post damit abschließen, dass ich sage:
er ist mein Lieblingscharakter. trotz Menschen umbringen und böse und blah und was man noch an seinen Kopf werfen will. Ich finde ihn faszinierend. Weil der dich auf einer Mindfuck-Ebene anspricht und ein Antagonist mit Hintergrund ist und ohne das ganze bähm-bumm-Avada-Kedavra-ich-bin-böse-weil-ich-alle-umbringe sondern mehr ich-bin-böse-weil-ich-deinen-Mind-rape.

Ja.
aha.

ich wollte hier aus irgendeinem Grund noch Goat For President hinschreiben oo


Freunde sind dazu da, Selbstgespräche auch in der Öffentlichkeit führen zu können, ohne schräg angeschaut zu werden.


Nach oben Nach unten
Illuminate
Distrikt-Einwohner
avatar

Distrikt 2
Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 78
Tesserasteine : 1166
Laune/Status : Wer nicht um dich kämpft, hat nur gewartet bis du gehst.

BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   So 15 März 2015 - 13:42

@Frosch: Ich finde deine Aufführungen immer super toll und lesen tue ich deine Beitrage auch total gern, so schön inspirierend. xD Vor allem das:
@Frosch schrieb:
Ich finde ihn faszinierend. Weil der dich auf einer Mindfuck-Ebene anspricht und ein Antagonist mit Hintergrund ist und ohne das ganze bähm-bumm-Avada-Kedavra-ich-bin-böse-weil-ich-alle-umbringe sondern mehr ich-bin-böse-weil-ich-deinen-Mind-rape.
So herrlich!

Und ich habe offensichtlich das Talent, viel zu spät in ein Thema einzusteigen, aber ich hebe das ganze mal unterm Bett auf und puste den Staub etwas weg, da mich das Thema und die Meinungen echt interessieren. Very Happy

Und deine Beschreibung davon, was für dich einen Lieblingscharakter ausmacht, finde ich ebenso interessant. Viele sind da ja, um es mal ehrlich zu sagen, etwas oberflächlich (was bitte, BITTE, niemanden beleidigen soll, um Gottes Willen! Jeder darf mögen, wen er will! Ich darf da ja echt nichts sagen.. o.o).

@Sorus Flumius: Wenn man das ganze so betrachtet, wie du das erzählst, mit der Vergangenheit und allem, ist er doch eigentlich nur ein vom Leben geprägter Mensch und ihm scheint ja auch nicht irgendwie alles egal zu sein, Hauptsache töten und all das. Finde ich echt gut ausgebaut, so können sich da auch sicherlich einige, die ihn nicht mögen, mal gedanklich ausmachen, was andere vielleicht an ihm mögen oder eben nicht hassen.



~I wish I could freeze this moment, right here, right now, and live in it forever.~
Nach oben Nach unten
http://endlessshadesofheadey.tumblr.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   Di 3 Jan 2017 - 17:37

Ich kann mich den meisten Beiträgen eigentlich nur anschließen. Präsident Snow ist eine meiner absoluten Lieblingsfiguren. Das mag schon daran liegen, dass niemand besser für ihn wäre als Donald Sutherland. Allein das Lächeln dieses Mannes ist doch perfekt für eine Figur wie Snow. Für mich ist er ein Schachspieler, der genau weiß, wann er welche Figur wohin zu setzen hat. Es gibt eine geschnittene Szene im ersten Mockingjay, in der er sich mit Peeta in seinem Präsidentenpalast unterhält. In dieser Szene stellt er den Stand der Dinge durch die Blume klar, dass es eine Stimme der Vernunft braucht. Ideal für ihn ist damit die Stimme eines gemochten Siegers, der zu den Distrikten spricht. Am Ende dieser Konversation erwähnt Peeta, dass er sich nicht ganz sicher sei, wozu Snow ihn nun bitten würde, ob er seine Stimme der Vernunft sein sollte. Daraufhin schwenkt die Kamera noch einmal um und Snow verdeutlicht ihm die Sache; "You understood everything but one small detail. I'm not asking." - Ich denke, das spricht Bände.

Letztlich geht er eben auf die psychologische Schiene, wie mit den weißen Rosen im ersten Mockingjay, nach dem Luftangriff auf D13. Dieses ganze Schachspiel ist es, was mich so begeistert. Ebenso seine aufrechte Haltung zu seiner Niederlage in seinem Rosengarten ganz zum Schluss.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Präsident Coriolanus Snow   

Nach oben Nach unten
 
Präsident Coriolanus Snow
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Präsident Coriolanus Snow
» [OFFIZIELL] The Hanging Tree - The Hunger Games: Mockingjay Pt.1 Score
» Shadow of the snow leopard
» Snow cats
» Sun To Snow

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem-Mania ::  :: Die Charaktere-
Gehe zu: