StartseitePortalKalenderFAQSuchenPartnerLoginAnmelden
PANEM-MANIA befindet sich aktuell in der Umbau-Phase. Wir freuen uns darauf, wenn du uns dabei unterstützt! Very Happy

Austausch | 
 

 Cinna

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lollly=D
Tribut
avatar

Distrikt 5
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 138
Tesserasteine : 2083

BeitragThema: Cinna    Sa 4 Aug 2012 - 23:16

Wie findet ihr Cinna?

Ich finde Cinna ist ein absolut genialer Charakter! Er ist nicht so wie die anderen Kapitolleute und er wahr ein guter Mensch.
Schade das er seine Uniform nicht mehr in Aktion sehen durfte... Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Shani
Distrikt-Einwohner
avatar

Distrikt 8
Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 35
Tesserasteine : 1914
Laune/Status : Meist gut , außer ich bin schlecht drauf töhöö ((:

BeitragThema: Re: Cinna    So 21 Okt 2012 - 19:55

Da kann ich dir einfach nur zustimmen
Er ist einer meiner absoluten Lieblings-Charaktere!


Nach oben Nach unten
Luise.panem
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 5
Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 1851
Tesserasteine : 3290
Laune/Status : Partymäßig :D

BeitragThema: Re: Cinna    So 21 Okt 2012 - 20:00

Er war sooooo ein toller Charakter ich hab sogar ein bisschen geheult als er von den Friedenswächtern bewusstlos geschlagen wurde und dann weggebracht Sad soooo traurig D`: ich wünschte er wäre nicht tot Sad (ja mir ist klar es ist nur ein Buchcharakter aber ich mochte ihn wirklich gerne Wink Sad )



Und wenn es nicht gut ist, kann es auch nicht das Ende sein
Nach oben Nach unten
Phoenix
Tribut
avatar

Distrikt 7
Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 121
Tesserasteine : 2006

BeitragThema: Re: Cinna    Mo 22 Okt 2012 - 14:10

Leute, könnt ihr das das nächste mal bitte dazu schreiben, wenn ihr spoilert? .___________.


Nach oben Nach unten
Janys
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 1
Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1238
Tesserasteine : 2811
Laune/Status : Wie man's nimmt :D

BeitragThema: Re: Cinna    Mo 22 Okt 2012 - 14:48

Cinna war einfach nur ein Künstler Smile
Mir hat es gefallen, dass er für das stand, was er tat oder beabsichtigte und er war wie bereits gesagt anders, als die anderen.
Ich finde es an ihm beeindruckend, dass er schon alles so weit vorgeplant hat und wie sehr er sich damit auseinandersetzt, wie man Personen bestimmt hervorheben kann.
Ich denke, ohne ihn, wäre Katniss nicht so weit gekommen, da viele Sponsoren auch beeindruckt von der Parade und dem Interview, ganz zu schweigen von dem Ruf, des "Mädchen, das in Flammen steht", waren und somit Katniss als ihre Favoritin ausgewählt haben.
Cinna war ein durchdachter, intelligenter Mann, der schlicht weg einfach nur ein Genie war.
Ich persönlich hätte gerne noch mehr über ihn als Person erfahren aber was solls :/


Nach oben Nach unten
Haruhi-chan
Tribut
avatar

Distrikt 11
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 244
Tesserasteine : 2187
Laune/Status : Verrückt, haha. :)

BeitragThema: Re: Cinna    So 13 Jan 2013 - 9:38

Ich habe Cinna immer gemocht! Smile
Er war mir vom ersten Augenblick an sympathisch. Und ich finde es einfach rührend, dass er sich um Katniss gekümmert hat, ihr beigestanden und aufgebaut hat, in jeder Situation. Das ist lobenswert.
Und auch einfach, weil Cinna (als Künstler) Katniss auch erstrahlen hat lassen durch die Kostüme. Er hat sie zu was Besonderem gemacht.
Und letztendlich, dass sie so gute Freunde wurden, hat er sich noch für sie geopfert. Man muss echt Kraft und Willen und auch Glauben haben, um sowas zu tun.
Nach oben Nach unten
Arthura
Gründerin
Gründerin
avatar

Distrikt 6
Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 4698
Tesserasteine : 8035
Laune/Status : Jedno wiem, nie poddam się.

BeitragThema: Re: Cinna    So 13 Jan 2013 - 12:08

Ich mag Cinna auch voll gerne. In Catching Fire finde ich die Szene so schlimm, naja... Ihr wisst schon, welche ich meine. ._.
Mir war er auch vom ersten Augenblick an sehr sympathisch.
Er hat ja auch Katniss bei ihrem "Talent" geholfen. Wink
Ein super Stylist eben. Smile




♥ ALWAYS. ♥



Avatar: Wolfsbild by Kati H. von Dawnthieves
Nach oben Nach unten
http://www.panem-mania.com
Vanessa Odair-Hutcherson
Neuling
avatar

Distrikt 10
Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 7
Tesserasteine : 1677

BeitragThema: Re: Cinna    Sa 30 März 2013 - 12:05

Für cinna gibt's keine richtigen Worte er war einfach ein Genie das viel zu früh sterben musste er war einer meiner lieblingscharaktere Sad
Warum hat Suzanne Collins eigentlich die schlechte Angewohnheit alle Charakter die ich mag sterben zu lassen Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
Salome
Tribut
avatar

Distrikt 10
Weiblich Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 131
Tesserasteine : 1763
Laune/Status : Undefinierbar.

BeitragThema: Re: Cinna    So 19 Mai 2013 - 22:09

Er war immer ein Nebencharakter, aber eigentlich war er einer der Hauptcharakter. Er hat den Spotttölpel zum Leben erwacht.




Together? - Together!
Nach oben Nach unten
http://colored-wishes.jimdo.com
DoomschOfGallifrey
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 4
Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1038
Tesserasteine : 5183
Laune/Status : Casually dead.

BeitragThema: Re: Cinna    Mo 17 Okt 2016 - 19:53

Ha! Ein Thread, den ich noch nie angetascht habe und der seit Jahren verstaubt! Gimme!

Alsoooo, was ich hier so rauslese, kann man ungefähr zusammenfassen mit: Cinna ist soooo tooooolll *_*
Ja, also. Auch wenn ich das in etwas andere Worte packen würde, die Grundaussage unterschreib ich mal so.

Ich finde, alles, was hier so steht, wird in dieser Szene hier ganz gut zusammengefasst (der Ton ist leider sehr leise):



Zum einen Cinnas Künstlernatur. Er sagt es selbst - er möchte dafür sorgen, dass Katniss einen Eindruck hinterlässt. Und wie Janys sagt: Cinna hat das Mädchen, das in Flammen steht (welcome to umständliche Übersetzungen) erschaffen, als er das Kostüm für die erste Parade entworfen hat. Du hast recht, @Janys, er hat sich sehr viele Gedanken darüber gemacht, wie er Distrikt 12 (und später auch Katniss) am besten repräsentieren und angemessen darstellen kann.
Und das ist ihm absolut gelungen, wie ich finde Smile
(Wenn ihr anderer Meinung seid, widersprecht ruhig, wir können gern diskutieren Wink Zum Beispiel über diese schrecklichen Feuereffekte im ersten Film)

Gleichzeitig weiß er auch genau, was die Bewohner des Kapitols sehen wollen. Er weiß, wie welche Kleider, welche Kostümierungen wirken. Und er setzt das ein, so gut er kann.
Das erkennt man meiner Meinung nach gut am Ende des ersten Buches, wo er Katniss' Kleid für das Sieger-Interview absichtlich so gestaltet, dass sie möglichst jung und unschuldig wirkt. Er weiß ziemlich genau, was er tut.



Zum anderen zeigt dieser kurze Aussschnitt auch Cinnas Charakter. Fast das Erste, was er zu Katniss sagt, ist, dass es ihm leidtut. Dass er keinen Sinn darin sieht, sie zu beglückwünschen, wie es die meisten anderen tun.
Und auch wenn das so klischeehaft und abgedroschen daherkommt: Cinna ist nicht wie die "anderen" Kapitolsbewohner.

Aber zum Glück gibt es auch Menschen wie Plutarch und Cressida und so viele mehr im Kapitol, die auch keinen Sinn darin sehen, jemanden zu beglückwünschen, der in eine Arena auf Leben und Tod geschickt wird.

Was mich ja interessieren würde, wäre ja, ab wann Cinna eigentlich mit von der Partie war. Plutarch steht ja nicht erst seit Buch 2 mit Distrikt 13 in Kontakt. Aber Cinna?
Klar, er war von Anfang an komplett auf Katniss' Seite, hat sie auf eine Weise unterstützt, wie es sonst niemand getan hat - aber am Anfang konnte ja wirklich noch niemand ahnen, wie die 74. Hungerspiele einmal ausarten würden.

Aber wo war wohl der Punkt, an dem Haymitch einen Arm und seine Schultern gelegt und gesagt hat (ich stelle mir gern vor, dass es Haymitch war, ich mag Haymitch^^) "Cinna, bau Katniss eine Rüstung! Eine coole Rüstung! Ach ja, wir machen jetzt Revolution."
Oder so ;D


I O U

Jeden Tag eine lila Tat.
Nach oben Nach unten
Wehwalt
Kapitol-Einwohner
avatar

Distrikt 8
Männlich Alter : 53
Anzahl der Beiträge : 1291
Tesserasteine : 2441

BeitragThema: Re: Cinna    Di 18 Okt 2016 - 9:36

Ich glaube auch nicht, daß der Cinna irgendwie organisiert im Widerstand oder gar in Verbindung mit Distrikt 13 steht wie etwas Plutarch. In Cinna wurde meines Erachtens einfach das Bild eines rechtschaffen empfindenden und handelnden Menschen unter Fremdbestimmung entworfen. Also eines, der sich nicht in selbstgefährdender Weise als Oppositionellen exponiert (was ihm leider ja dann doch nicht gelngt), aber auch dem Feind keinen Zentimeter Platz im eigenen Kopf einräumt und jeden Schritt vorauseilenden Gehorsams verweigert. Daß er sein Metier wrklich gut beherrscht, ermöglicht es ihm, mit einem unaufdringlichen Stolz aufzutreten, was ihm eben seine angenehme Ausstrahlung verschafft.

Ich finde, er ist ein großer Kontrast zu rückgratlosen, persönlichkeitslosen Marionetten des Systems, wie sie in Flickerman oder Effie oder in grotesk extrem tragischer Weise in Tigris vor Augen geführt werden.
Nach oben Nach unten
Tad Strange
Sieger
avatar

Distrikt 1
Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 269
Tesserasteine : 826
Laune/Status : Innocently insensitive.

BeitragThema: Re: Cinna    Di 1 Nov 2016 - 20:49

Ich mag was ihr schreibt, @Wehwalt und @DoomschOfGallifrey - wie immer Smile

Es stimmt auch was du über Caesar Flickerman und Effie Trinket sagst, Wehwalt. Aber Effie bekommt ein wenig Charakterentwicklung, denke ich Wink


Tad's the name and being normal's my game.
Nach oben Nach unten
 
Cinna
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Panem-Mania ::  :: Die Charaktere-
Gehe zu: